FAQ

I. Allgemeines

Der colleqt Dienst ist der schnellste und einfachste Weg für und mit Freunden & Familien Geld für ein spezielles Event z.B. Geburtstagsgeschenk, Junggesellenabschied, gemeinsame Reisen oder soziale Projekte zu sammeln zu und/ oder gemeinsame Kosten aufzuteilen. Die App dokumentiert alle Vorgänge und hilft dir so, schnell und einfach den Überblick über deine Projekte zu behalten. Laufe nie wieder deinem Geld hinterher.

colleqt richtet sich ausschließlich an natürlich rechtsfähige Personen, welche im eigenen Namen und für nicht geschäftliche Zwecke die Dienstleistungen des colleqt Dienstes in Anspruch nehmen möchten.

Auf colleqt kannst du Projekte zu einem speziellen Event wie z.B. Geburtstagsgeschenk, Junggesellenabschied, gemeinsame Reisen oder soziale Projekte einstellen.

Ja, dazu musst du dir die colleqt-App kostenlos im Application-Store wie z.B. Google Play herunterladen, dich registrieren und schon kannst Du colleqt auch auf deinem Tablett nutzen.

Leider nein. Im Moment kannst du colleqt nur auf dem Smartphone und Tablet nutzen.

Derzeit leider noch nicht. Im Moment bieten wir die colleqt App ausschließlich für Smartphones und Tablets mit dem Android Betriebssystem an. Du findest die colleqt App unter http://play.google.com/store/apps/details?id=com.colleqt.client

Die colleqt App benötigt ausschließlich die folgenden Berechtigungen/ Permissions die zur reibungslosen Funktion der App notwendig sind – wir legen hierbei höchsten Wert auf Sicherheit:

  1. INTERNET: Damit erlangt die colleqt App die Berechtigung auf das Internet zuzugreifen und somit z.B. Daten vom colleqt Server abzurufen oder an diesen zu senden.
  2. SMS EMPFANGEN: Hier bitte keine Panik! Im Rahmen der Registrierung sendet Dir der colleqt Server eine Verifizierungs-SMS mit einem Code, der automatisch von der colleqt App ausgelesen werden kann – hierzu wird die Berechtigung zum SMS EMPFANGEN benötigt. (zur Info: Whatsapp tut dies übrigens genauso)
  3. SMS SENDEN: Bitte auch hier keine Panik! Damit die colleqt App in Deinem Auftrag (und nur dann und wenn Du diese vorher ausdrücklich bestätigt hast!) Einladungs-SMS zu Deinen colleqt Projekten oder zum colleqt Dienst versenden kann, benötigt die colleqt App die Berechtigung zum SMS SENDEN.
  4. google.android.c2dm.permission.RECEIVE, com.colleqt.client.permission.C2D_MESSAGE, GET_ACCOUNTS, WAKE_LOCK: colleqt setzt den Google Cloud Messaging Dienst ein, vor allem um Dir direkt in die colleqt App Nachrichten und Informationen zu Deinen Projekten und denen zu denen Du eingeladen wirst und wurdest.
  5. WRITE_EXTERNAL_STORAGE: Diese Berechtigung ist insbesondere für Android Geräte mit einer Software-Version vor Kitkat relevant und sorgt für das Caching von Bildern auf der (emulierten) SD-Karte
  6. READ_PHONE_STATE: Wird verwendet, um die Settings.Secure.ANDROID_ID auszulesen – das ist die eindeutige Geräte-ID, mit der wir Dich und Dein Gerät eindeutig identifizieren und damit Missbrauch versuchen zu verhindern.
  7. ACCESS_NETWORK_STATE und ACCESS_WIFI_STATE: Hiermit stellen wir fest, ob Internet verfügbar ist, um auf das Backend von colleqt zugreifen zu können.

II. Registrieren

Du kannst Dich derzeit mit jedem Android Smartphone oder Tablet bei colleqt registrieren nachdem Du die app heruntergeladen und installiert hast. Die colleqt App findest Du auf

http://play.google.com/store/apps/details?id=com.colleqt.client

Mit der Angabe und Verifizierung deiner Mobilfunknummer wollen wir dich als Nutzer eindeutig identifizieren und somit Missbrauch vorbeugen. Dies dient zu deiner eigenen Sicherheit.

Schicke uns bitte unter Angabe deines Namens, Mobilfunknummer eine Mail an support@colleqt.com und wir werden uns umgehend um das Problem kümmern und dich wieder benachrichtigen.

Klar kannst du dich auch ganz einfach und schnell ohne Facebook Nutzerkonto bei colleqt registrieren. Dazu musst du einfach bei der Registrierung deinen Namen, Email-Adresse, Geburtsdatum sowie ein Bild von dir angeben und schon kannst du colleqt nutzen.

Das geht natürlich. Lade dir dazu einfach die colleqt App auf dein Android Tablet und installiere sie. Wenn dein Tablet kein Mobilfunkmodul hat, werden wir dir den zur Anmeldung notwendigen Verifizierungscode auf dein Handy senden.

Schicke uns bitte unter Angabe deines Namens, Mobilfunknummer eine Mail an support@colleqt.com und wir werden uns umgehend um das Problem kümmern und dich wieder benachrichtigen.

III. Geld für ein Projekt sammeln

Hierzu gehst du auf die Startseite der colleqt-App und drückst den Button „Projekt erstellen“ und wirst dann aufgefordert Schritt für Schritt folgende Punkte einzutragen:

  1. Projekt-Titel
  2. Projekt-Beschreibung
  3. Bild
  4. Laufzeit des Projektes
  5. Projekt- bzw. Zielwert des Projektes (wie viel soll oder muss gesammelt werden; wenn kein bestimmter Betrag zusammen kommen muss, kannst Du dieses Feld auch leer lassen)
  6. Betrag, den jeder eingeladene Nutzer zum Projekt beitragen soll
  7. Betrag, den Du als Projektersteller selbst trägst
  8. Auswahl der einzuladenden Nutzer, die zum Projekt eingeladen werden sollen

Ein neues Projekt zu erstellen dauert in der Regel nicht länger als 1-2 Minuten

Ja, ist es. So wird sichergestellt, dass Transaktionen einfach, schnell und sicher zwischen Freunden funktionieren. Sobald der Zielwert erreicht ist, wird Dir das gesammelte Geld automatisch auf Dein PayPal Konto überwiesen.

Ein Projekt darf maximal 30 Tage laufen.

Es gibt aktuell keine Begrenzung wie viele Freunde Du zu einem Projekt einladen darfst.

Die colleqt App unterstützt die folgenden Bildformate: .jpg, .png

Der maximale Zielbetrag eines Projektes darf 25.000 Euro nicht überschreiten.

Ja, das ist möglich. Einfach bei der Erstellung des Projektes unter Punkt „Wie hoch ist der Zielwert“ nichts eingeben.

Ja, das geht. Hierzu musst Du bei der Erstellung eines Projektes unter dem Punkt „Wie viel soll jeder deiner eingeladenen Freunde zahlen“ einen von dir/euch festgelegten Betrag eintragen und dieser wird deinen Freunden dann bei der Einladung zum Projekt übermittelt.

Nein musst du nicht. Die Gebühren werden, sofern Du das bei der Projekterstellung angibst, direkt bei jeder Zahlung deiner Freunde per PayPal eingerechnet und von ihnen übernommen. Somit erhöht sich der eingesammelte Betrag um die anfallenden Gebühren des jeweiligen Payment-Anbieters. Da Du als Projektersteller i.d.R. nicht per PayPal zahlst, fallen damit auch keine Zahlungsgebühren für den von Dir geleisteten Beitrag an.

Ja, das geht. Dazu musst du beim Erstellen eines Projektes den Button „Optionen“ drücken. Dort öffnet sich eine Menüleiste in der du ein „Minimum- und Maximum“ an Teilnehmern für dein Projekt festlegen kannst.

Ja, das ist möglich. Dafür musst du beim erstellen eines Projektes den Button „Optionen“ drücken und in der Menüleiste das Feld „Gebühren zum Zahlungsbetrag der Teilnehmer hinzufügen“ bestätigen.

Aktuell gibt es eine Begrenzung pro Teilnehmer bei der Erstellung von 6 erfolgreich durchgeführten Projekten im Jahr. Zur gleichen Zeit dürfen jeweils 2 von Dir initiierte Projekte parallel laufen.

Es können nur die vom Projektersteller eingeladenen und am Projekt teilnehmenden Freunde Einsicht in das Projekt nehmen. Jedoch sieht nur der Projektersteller selbst, wer alles daran teilnimmt und wer sich mit welchem Betrag daran beteiligt hat.

IV. Andere zu einem Projekt einladen

Bei der Projekterstellung kannst Du auf Deine gespeicherten Kontakte zugreifen und Du bekommst angezeigt, welcher Deiner Kontakte bereits colleqt nutzt und welche noch nicht. Kontakte, die colleqt bereits nutzen, erhalten eine Push-Nachricht mit der Einladung zur Teilnahme an Deinem Projekt. Von Dir eingeladene Kontakte, die colleqt noch nicht im Einsatz haben, erhalten von Deiner colleqt App automatisch eine Einladungs-SMS und können nach Installation auch sofort an Deinem Projekt teilnehmen.

Dies ist während der Laufzeit des Projektes jeder Zeit möglich. Dazu bitte auf die Startseite von colleqt gehen, den Punkt „Meine Projekte“ auswählen und dann unter dem Bereich „Projekt Übersicht“ den Button „Meine aktiven Projekte“ drücken. Hier musst du dir nun das entsprechende Projekt aussuchen und durch drücken dieses Projektes gelangst du auf die Projekt-Detailseite. Hier hast du nun die Möglichkeit über die „Editierfunktion“ oben rechts, erneut auf die Projekterstellungsseite zu gelangen. Dort kannst du unter dem Punkt „Kontakte auswählen die zum Projekt eingeladen werden sollen“, die entsprechenden Kontakte anklicken und durch drücken des Buttons „Ausgewählte Kontakte einladen“, die Einladung an diese verschicken.

V. An Projekt teilnehmen

Ja, das ist möglich. Du kannst dem Projektersteller das Geld auch direkt in bar geben und er hat die Möglichkeit in der App diesen Betrag einzutragen und    dich als Teilnehmer, der bezahlt hat, zu markieren.

Aktuell gibt es keine Beschränkung bei der Anzahl der Projekte, an denen du teilnehmen darfst.

Ja, das ist möglich. Dazu gehst du einfach auf „Meine aktiven Projekte“, suchst dir dass entsprechende Projekte aus und drückst darauf. Dann gelangst du auf die Übersicht mit allen Teilnehmern dieses Projektes und kannst dort dann über den Button „Zahlungen hinzufügen“, den Betrag beim entsprechenden Teilnehmer eintragen und den Zahlungseingang hinzufügen. Dadurch wird dieser Teilnehmer dann automatisch in der Übersichtsseite mit allen Teilnehmern als „bezahlt“ aufgeführt.

Aktuell kannst Du Dich mit bis zu 1.750,00 Euro an einem Projekt beteiligen.

VI. Eigene Projekte verfolgen und verwalten

Du hast jeder Zeit die Möglichkeit zu sehen, wer deine Einladungen zu einem Projekt angenommen hat und wer nicht. Dazu einfach auf der Startseite unter dem Menüpunkt „Meine Projekte“ gehen, das entsprechende (aktive/beendetet) Projekt anklicken und sofort erhältst du eine Übersicht mit allen Teilnehmern, die sich am Projekt beteiligt haben.

Ja, kannst du. Dazu einfach auf der colleqt-Startseite unter dem Menüpunkt „Meine Projekte“ gehen, das entsprechende (aktive/beendetet) Projekt anklicken und sofort erhältst du eine Übersicht mit allen Teilnehmern und den von Ihnen gezahlten Beträgen.

Eine Änderung am Projekt ist nachträglich leider nicht mehr möglich. Solltest Du eine Änderung (oder Löschung) unbedingt durchführen müssen, kontaktiere uns bitte per Email an support@colleqt.com

Ja, das ist möglich. Dazu musst du auf der colleqt-Startseite auf den Button „Meine Projekte“ klicken, dir das entsprechende Projekt auswählen. Dadurch gelangst du auf die Projekt-Detailseite, drückst dort den Button „Zahlungen hinzufügen“, und kannst dann durch drücken des Buttons „Weitere Zahler hinzufügen“, auf der Übersichtsseite den Namen und den Betrag des Teilnehmers eintragen. Sobald du diese Zahlung bestätigst, wird diese in der Projekt-Detailseite als bezahlt aufgeführt.

Das geht. Dazu musst du auf der colleqt-Startseite auf den Button „Meine Projekte“ klicken, dir das entsprechende Projekt auswählen. Dadurch gelangst du auf die Projekt-Detailseite, drückst dort den Button „Zahlungen hinzufügen“ und bekommst dann eine Übersicht mit den von dir zum Projekt eingeladenen Teilnehmern. Dann wählst du den entsprechenden Teilnehmer aus, trägst den gezahlten Betrag ein und bestätigst diesen dann durch drücken des „Zahlungen hinzufügen“ Buttons.

Das kannst du. Dazu musst du auf der colleqt-Startseite auf den Button „Meine Projekte“ klicken, dir das entsprechende Projekt auswählen. Dadurch gelangst du auf die Projekt-Detailseite, auf der du siehst, wer schon gezahlt hat und wer nicht. Suche dir dann den entsprechenden Teilnehmer aus, den du an die Zahlung erinnern möchtest und drücke den Button „erinnern“. Dadurch erhält der Teilnehmer umgehend eine Nachricht, in der er nochmals an die noch ausstehende Zahlung erinnert wird.

Das ist leider nicht möglich. Solltest Du es dennoch löschen wollen oder müssen, setze Dich bitte mit unserem Kundendienst per Email an support@colleqt.com in Kontakt.

VII. Zahlung/ Auszahlung

Sobald du dich an einem Projekt beteiligst und über deinen PayPal-Account die Zahlung vornimmst, wird das Geld bis zum Ablauf des Projekts in Deinem PayPal Konto reserviert. Erst bei erfolgreicher Beendigung oder Ablauf des Projektes, wird der Betrag bei dir abgebucht und dem Projektersteller auf seinem PayPal-Konto gutgeschrieben.

Der von dir erbrachte Betrag wird zunächst auf Deinem PayPal Konto reserviert und erst bei erfolgreichem Abschluss des Projektes auf das PayPal-Konto des Projekterstellers ausgezahlt.

Das gesammelte Geld wird nach erfolgreichem Abschluss oder Ablauf des Projektes auf das PayPal-Konto des Projekterstellers überwiesen.

Dazu musst du beim erstellen des Projektes unter dem Menüpunkt „Optionen“ den Haken beim letzten Unterpunkt „Gebühren“ setzen.

VIII. Kosten

Die Nutzung der colleqt App, einschließlich der Kommentar- und der Community-Funktionen ist kostenlos. Bei der Nutzung der colleqt App können jedoch Kosten anderer Anbieter, z.B. Gebühren für die Übertragung von mobilen Daten, entstehen. Diese Kosten richten sich nach dem zwischen dem Nutzer und dem anderen Anbieter geschlossenen Vertrag und können bei dem anderen Anbieter erfragt werden. Desweiteren können Zahlungsabwicklungs-Kosten anfallen, Die Du stets im Bereich „Fees“ der colleqt App nachlesen kannst.

Nein. Du hast die Möglichkeit die Gebühren von den Projekt-Teilnehmern übernehmen zu lassen. Dazu musst du beim Erstellen des Projektes unter dem Menüpunkt „Optionen“ den Haken beim letzten Unterpunkt „Gebühren“ setzen. Dadurch werden diese automatisch auf die Beträge der Teilnehmer aufgeschlagen.

Dazu musst du beim erstellen des Projektes unter dem Menüpunkt „Optionen“ den Hacken beim letzten Unterpunkt „Gebühren“ setzen.

IX. Sicherheit

Wir legen höchsten Wert auch den Schutz Deiner Daten. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt. Dazu gehört u.a. die verschlüsselte Übertragung und Speicherung deiner Daten. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Colleqt übermittelt lediglich die Info der geleisteten Zahlung an den Projektersteller, hat mit der Zahlungsabwicklung und der Übermittlung der gesammelten Beträge aber nichts zu tun. Dieser Vorgang wird komplett von PayPal übernommen.

Dann musst du dich bitte umgehend mit uns in Verbindung setzen. Dazu sendest Du uns bitte eine Email an support@colleqt.com in der Du uns bitte Deine Mobilfunknummer und Deinen Namen mitteilst.

Jeder colleqt Nutzer wird bei der Registrierung durch seine Mobilfunknummer verifiziert, indem ein Verfizierungscode auf das Handy des Nutzers gesendet und überprüft wird. Somit können sich nur Besitzer eines Handys bei colleqt registrieren und den Dienst nutzen. Solltest Du Dein Handy also verlieren, teile uns dies bitte umgehend per Email an support@colleqt.com mit, damit wir so schnell wie möglich handeln können.

X. Unterstützen

Das freut uns zu hören, vielen Dank! Du kannst uns durch verschiedene Maßnahmen unterstützen.

a) Gib uns eine Positive Bewertung im Google-Playstore

b) Like uns auf unserer colleqt-Facebook-Seite

c) Lade so viele Freunde als möglich zum colleqt-Dienst und deinen Projekten ein und empfehle uns einfach weiter

XI. Kontakt

Log in with your credentials

Forgot your details?